Sprachkurse

Prolog

Sprachkurs 5
Der Sprachkurs 5 ist Bestandteil der Kursreihe zum Spracherwerb. Es handelt sich dabei um einen Sprachkurs, der extern in Skandinavien selbst absolviert wird (Schweden, Dänemark, Norwegen, Island). Dabei sollen die Sprachkenntnisse, die man sich in den Modulen "Sprachkurs 1–4" angeeignet hat, vertieft und Land und Kultur kennengelernt werden. Angeboten werden Sprachkurse auf diversen Sprachniveaus und in verschiedene Längen.

Nicht selten stellt der Sprachkurs den ersten längeren Aufenthalt eines Studierenden im nordischen Wahlland der Träume dar – stets ein Abenteuer und immer erlebnisreich! Deshalb ergänzen wir die Einzelinformationen zu den Sprachen wo möglich mit Erfahrungsberichten vergangener Jahre, um euch einen Vorgeschmack zu geben und die Neugier zu schüren.

Obligatorisch (Wahlpflichtmodul) ist der Sprachkurs 5 nur für Hauptfachstudenten der Skandinavistik, um die Kursreihe zum Spracherwerb abzuschliessen. Die 3 ECTS-Punkte werden nach erfolgreichem Abschluss des Kurses angerechnet.

 

weitere Angebote

Nebst den Sommerkursen zu den klassischen skandinavischen Sprachen gibt es noch weitere Angebote, zu denen man als Skandinavistik-Student Zugang hat:

Färöisch: Zu der Färöischen Sprachen gibt es alljährlich die Sommerkurse auf den Färöischen Inseln.

Handschriftenkurse: In den Handschriftenkursen, die abwechselnd in Reykjavik und Kopenhagen stattfinden, befasst man sich mit Handschriften zur altnordischen Sprache und hat so die Chance, mit Originalmanuskripten zu arbeiten.

 

Sommerkurse in Schweden

Angaben in Bearbeitung